Mittwoch, 25. Februar 2015

Socken ohne Ferse mit Anleitung

Manche bezeichnen diese Socken als Würmlisocken andere nennen sie Spiralsocken. Egal wie man sie benennt, es sind Socken die ohne Ferse gestrickt werden. Ich finde sie besonders für Kleinkinder geeignet, da die Socken ein ganzes Stück “mitwachsen”. Zum Stricken sind sie eher langweilig, da sich das Muster ständig wiederholt.

Grundmuster: 4 Maschen rechts und 4 Maschen links im Wechsel über 4 Reihen stricken, in den folgenden Reihen verschiebt sich das Muster alle 4 Reihen um eine Masche nach links

Anschlag: 10 Maschen pro Nadel für Größe 20-25, 12 Maschen bei Größe 26-31 und 14 Maschen für Größe 32-37

Schaftlänge: 76 Reihen bei Größe 20-25, 104 Reihen für Größe 26-31 und 136 Reihen bei Größe 32-37

Anschließend habe ich für Größe 20-25 eine Bandspitze wie folgt gestrickt: Nach der 1. und 2. Abnahmerunde 2 Reihen stricken, nach der 3. und 4. Abnahmerunde eine Reihe stricken und nach der 5. Abnahmerunde im Maschenstich abketteln.

Viel Spaß beim Stricken!

Liebe Grüße

Saskia

Samstag, 21. Februar 2015

Frederik, der Blumenfreund

Es regnet und regnet und regnet, seufz. Aber Frederik hat mir den Frühling und ein paar Blumen mit ins Haus gebracht. Die Anleitung Frederik stammt von Babsie und ist leicht verständlich geschrieben. Beim Annähen der Blütenblätter an den Stempel muss man aufpassen, dass man sie nicht zu tief anbringt, da sonst nur sechs anstatt sieben Blätter Platz haben. Frederik hat eine Gesamthöhe von guten 20 cm erreicht, gehäkelt mit Nadel 2,0 mm und Catania Wolle.

Liebe Grüße

Saskia

Sonntag, 15. Februar 2015

Happy Valentine

Dieses Jahr hat mein Schatz ein Paar Socken bekommen. Ich weiß nicht besonders Originell, aber dafür das wir eigentlich den Valentinstag gar nicht feiern wollten fand ich es dann ok. Gestrickt habe ich mit Nadel 2,5 mm und der Färbung Schornsteinfeger von Opal. Das Muster stammt von Heather Sebastian, heißt Dennis Sock und ist gratis. Vielen Dank Heather.
Euch wünsche ich noch ein schönes Faschingswochenende
Liebe Grüße
Saskia

Sonntag, 8. Februar 2015

Was für ein Glück

Nicht nur das die gestrickten Mojos tatsächlich mal für mich sind, nein ich bin am 4. Februar zum vierten Mal Tante geworden *strahl*. Die Kleine heißt Daria und erfreut sich mit ihrer Mama bester Gesundheit, halleluja. Die Glückssocken habe ich mit Nadel 2,5 mm und der Färbung Peony von Mein Wollshop gestrickt. Die Anleitung findet ihr hier. Diesmal habe ich das Muster jedoch nicht über die Ferse weiter geführt.

Liebe Grüße

Saskia

Sonntag, 1. Februar 2015

African flower crochet purse

Oder einfach Häkelhandtasche. Gestern habe ich den ersten Teil dieser herrlichen Häkelhandtasche fertig gestellt. Die Gratisanleitung für die Tasche ist von craftpassion in englischer Sprache. Dank der guten Bebilderung kann man die Anleitung ganz prima auch ohne Englischkenntnisse verstehen. Gehäkelt habe ich mit Catania Wolle und Nadel 3,0 mm. Die Tasche hat die Größe einer normalen Handtasche erreicht und wartet nun auf ihr Innenfutter und einen Reißverschluss.

Liebe Grüße

Saskia

Freitag, 16. Januar 2015

Zenspiration, dangeln, tangeln und noch mehr Wirrwarr

Nachdem ich nun mit dem Tangeln von Zentangles angefangen habe und dieses auch bereits mit meinen Schülern und Kindern ausprobiert habe, mit übrigens tollen Ergebnissen und Eigenkreationen, bin ich etwas experimentierfreudig geworden. Besonders hübsch finde ich es Umrisse von Figuren mit den Tangle Mustern auszufüllen. Dieses habe ich an Weihnachten mit diesem Vogel gemacht. Danach fand ich die Seite irgendwie noch unvollständig, daher habe ich das Dangeln von Joanne Fink auch noch ausprobiert. Nun ist alles schön bunt und ich bin zufrieden. Meine erste gemalte Geburtstagskarte ist nun das Endergebnis meiner Experimente. Eigentlich wollte ich den Schriftzug noch mit einem leichten Glitzer überziehen aber meine Gelly rolls sind noch nicht eingetroffen.

Liebe Grüße

Saskia

Sonntag, 11. Januar 2015

Zentangles auf der Katzentoilette

Dieses kleine Musterwirrwarr ist in einer Pause vom Zeugnisse schreiben entstanden. Die Reflektionen stammen vom Plastik des Untergrunds,  denn ich habe unser Katzenklo dekoriert. Mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden. Zum Zeichnen habe ich einen IDenti Pen von Sakura verwendet.

Liebe Grüße

Saskia