Freitag, 18. März 2011

Neue Puppen für meine Zwillinge

Was macht man mit zwei kleinen Mädchen die auf lange Haare stehen aber noch zu klein sind für 50 cm Puppen, die lange Haare haben?
Richtig, selber Puppen anfertigen. Und so machte ich mich auf die Suche.

Gefunden habe ich eine sehr schöne Andy Pandy Häkelanleitung von Marina Indricane. Daraus entstanden ist Lotta, eine Häkelpuppe von 34 cm mit langen Haaren zum Frisieren. Außerdem hat sie Schuhe zum an- und ausziehen bekommen, als auch richtige Kleidung. Nun gab es nur noch ein Problem. Die Haare waren so schwer, dass der Kopf dauernd nach hinten viel.
Es wurde weiter gehäkelt, stärker gestopft, genäht und geknüpft und schließlich erblickten diese beiden Zwillinge das Licht der Welt.

Der Kopf sitzt fest, die Haare fliegen und die Kleidung passt. Getauft wurden die Beiden auf den Namen Bella (links im Bild) und Lea (rechts im Bild). Genau wie meine beiden Süßen haben Bella und Lea eine Brille. Meine Kinder finden es prima und kutschieren sie nun oft in ihren Puppenwagen durch die Gegend. Nachtrag: Das Kleid von Ophelia Osterding passt auch diesen Puppen.

Saskia

Kommentare:

  1. Wie süüüß. Bin auch auf der Suche nach einer Puppenaleitung. Ist die aus einem Buch?

    LG
    SelMama

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön!! Hast du einen Link wo man die Anleitung kaufen kann? Das wäre toll!
    LG Ulla

    AntwortenLöschen