Mittwoch, 25. Februar 2015

Socken ohne Ferse mit Anleitung

Manche bezeichnen diese Socken als Würmlisocken andere nennen sie Spiralsocken. Egal wie man sie benennt, es sind Socken die ohne Ferse gestrickt werden. Ich finde sie besonders für Kleinkinder geeignet, da die Socken ein ganzes Stück “mitwachsen”. Zum Stricken sind sie eher langweilig, da sich das Muster ständig wiederholt.

Grundmuster: 4 Maschen rechts und 4 Maschen links im Wechsel über 4 Reihen stricken, in den folgenden Reihen verschiebt sich das Muster alle 4 Reihen um eine Masche nach links

Anschlag: 10 Maschen pro Nadel für Größe 20-25, 12 Maschen bei Größe 26-31 und 14 Maschen für Größe 32-37

Schaftlänge: 76 Reihen bei Größe 20-25, 104 Reihen für Größe 26-31 und 136 Reihen bei Größe 32-37

Anschließend habe ich für Größe 20-25 eine Bandspitze wie folgt gestrickt: Nach der 1. und 2. Abnahmerunde 2 Reihen stricken, nach der 3. und 4. Abnahmerunde eine Reihe stricken und nach der 5. Abnahmerunde im Maschenstich abketteln.

Viel Spaß beim Stricken!

Liebe Grüße

Saskia

Kommentare:

  1. Ohne Ferse?? Und ich quäle mich mit Fersenstricken?? Phuuuuu
    Aber du sagst, sie ist für Kinder?
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du kannst sie auch für Erwachsene stricken mit etwas mehr Maschen und Reihen. Für Kinder finde ich sie super weil sie über fünf Größen mit wachsen.

      Löschen