Donnerstag, 5. Januar 2012

Safari mit Jawoll Magic Degrade

Im Sommer suchte ich mir Wolle und Muster aus um es im Urlaub zu stricken. Mutig wählte ich das Muster "Safari" aus dem Tausendschön Sockenmusterheft "das Orangene" aus. Da jedoch keine Reihe wie die vorherige Reihe war, kam ich nur langsam voran. Nach etwa 10 Reihen vom Muster habe ich dann Babyschühchen weiter gestrickt. Letzte Woche habe ich mir jedoch die angefangene Socke wieder hervorgeholt und weiter gestrickt.
 Nebenbei habe ich mein Hörbuch "Eragon" gehört und siehe da, es ging doch tatsächlich voran. Nur nebenbei Fernseh gucken ist bei diesem Muster eher schwierig. 
Nun ist es geschafft und ich bin sehr stolz darauf. Die Anleitung ist, wie immer bei Satta Design, sehr verständlich geschrieben. Ich würde es dennoch keinem Sockenstrickanfänger empfehlen, da das Muster aufwendiger ist.

Liebe Grüße
Saskia

Kommentare:

  1. Wow was für bunte und schön gestrickte Socken!!!

    LG Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Socken. Die Farbwahl ist für meine Begriffe sehr mutig.
    LG Pluminchen

    AntwortenLöschen