Donnerstag, 14. März 2013

Tolle Topflappen tunesisch gehäkelt

Bei unserem wöchentlichen Sträkeltreffen kam der Wunsch auf tunesisch häkeln zu lernen. Als Objekt habe ich diese herrlichen Topflappen ausgesucht. Die Anleitung von Christina Hergert (tinabe@vr-web.de) ist reich bebildert und gut verständlich geschrieben. Beim Häkeln der ersten Reihe trat bei uns ein Denkfehler auf. Die Luftmaschenkette (gelb) verläuft unterhalb und links neben jedem Quadrat (rot) weiter. Die letzte Schlaufe einer jeden Reihe wird aus der Luftmaschenkette gehäkelt. Die Topflappen habe ich in Catania Wolle von Schachenmayr gehäkelt und Nadel 3,5 mm verwendet. Gebraucht habe ich ein Knäul von jeder Farbe. Hier noch eine Winter-Oster-Impression aus unserem Vorgarten.

Liebe Grüße

Saskia

Kommentare:

  1. Hallo,

    die Topflappen sehen wirklich wunderschön aus!

    LG

    AntwortenLöschen
  2. na die sind ja schöööön :O)
    ♥-liche Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  3. Hallo ...wäre es möglich die anleitung für den topflappen zu bekommen ? ich hatte die anleitung schonmal , aber nu ist sie leider wech :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar, da ich jedoch nicht das Copyright auf die Anleitung habe, musst du Christina nach der Anleitung fragen (Adresse siehe Post).
      Liebe Grüße
      Saskia

      Löschen
  4. Diese Topflappen sind wunderschön. Ich würde sie gerne häkeln.
    Leider funktioniert die E-Mail zu Christina nicht.
    Kannst Du mir verraten, wo ich eine Anleitung finden kann?
    Liebe Grüße, Marianne

    AntwortenLöschen